Der „Bibelraucher“ fesselt die SIH-Jugendlichen

Am 08.05.2019 kam Wilhelm „Willie“ Buntz im Rahmen des Gewaltpräventionstages nach Korntal, auch bekannt als „Der Bibelraucher“. Am Vormittag war er in der Johannes- Kullen- Schule, den Nachmittag verbrachte er mit den SIHs in Korntal.

Er erzählte schonungslos ehrlich aus seinem Leben, was bereits früh von Gewalt und Kriminalität geprägt war. Während seines Gefängnisaufenthaltes bekam er vom Gefängnispfarrer eine Bibel. Deren dünne Seiten benutzte er um sich Zigaretten zu drehen- daher der Name „Bibelraucher“. Im Laufe der Jahre fand er so zu Gott und bekehrte sich schließlich ganz.

Willie gelang es durch seine fesselnde Art die Jugendlichen und Mitarbeiter der SIHs in Korntal restlos zu begeistern. Noch immer klingt der Nachmittag mit Willie nach und die Kids fragen immer wieder ob er einmal wieder kommen kann.

J.M.

Zurück

Archiv