Die kleinen Pflanzen der Jugendhilfe Korntal auf dem Schulbauernhof wachsen

Ende März 2019 haben die SIH 2 und 3 der Jugendhilfe Korntal begonnen zwei Beete auf dem Schulbauernhof zu bewirtschaften. Auf den Gruppen werden Melonen, Kürbisse und Paprika vorgezogen, die dann im Mai 2019 eingepflanzt werden. Bereits eingepflanzt haben die Kinder und Jugendlichen Kartoffeln, Zwiebeln, Erdbeeren, Salat, Knoblauch und Kohlrabi.

Jeder Freitagnachmittag wird dazu genutzt die Beete zu pflegen und neue Pflanzen zu setzten. Besonders beliebt ist der kleine angrenzende Wald auf dem Gelände. Hier wird wöchentlich zum Abschluss Fangen und Verstecken gespielt.

Die beiden SIH-Gruppen freuen uns bereits jetzt auf eine ertragreiche Ernte.

Zurück

Archiv