Jugendhilfe Korntal startet ins neue Schuljahr

Jugendhilfe Korntal startet ins neue Schuljahr

Mit einem neuen und beherzten Motto „Hakuna Matata“ (Swahili für „es gibt keine Probleme“) begrüßten die Mitarbeitenden der Jugendhilfe Korntal die neuen Kollegen und starteten in das neue Schuljahr. Beeindruckend an diesem Morgen waren der strahlende Sonnenschein und die Fülle an Teilnehmern, die sich rasch um das reichhaltige, vielfältige und liebevoll zubereitete Buffet scharten.

Die Jugendhilfe Korntal zählt mit ihren Fachkräften, FSJ’lern, Anerkennungspraktikanten, der Hauswirtschaft und der Haustechnik über 200 Mitarbeitende, von denen die meisten gekommen waren, um die Gelegenheit für den Austausch miteinander zu nutzen.

Es gab auch einige weitere Programmpunkte. Pfarrer Hägele erinnerte in seiner Andacht daran, dass wir nicht immer in ruhigen Gewässern fahren und glücklicherweise Jesus Christus an unserer Seite haben. Karl-Georg Gutjahr, bisheriger Rektor der Johannes-Kullen Schule, wurde verabschiedet und eine Reihe von Jubilaren geehrt.

  • 9 MitarbeiterInnen zum 5-jährigen Jubiläum
  • 3 MitarbeiterInnen zum 10-jährigen Jubiläum
  • 2 MitarbeiterInnen zum 15-jährigen Jubiläum
  • 2 MitarbeiterInnen zum 20-jährigen Jubiläum
  • 1 Mitarbeiterin zum 30-jährigen Jubiläum

Die Leitung der Jugendhilfe Korntal, die gekonnt durch den Vormittag gesteuert und moderiert hatte, dankte allen Mitarbeitenden zum Abschluss der Veranstaltung.

Zurück

Archiv