Jugendliche aus Diakonieeinrichtung machen Korntal blitzblank

Von insgesamt 36,4 Kilo Müll befreiten Jugendliche der Jugendhilfe Korntal ihre Stadt in einer gemeinsamen Müllsammelaktion am 10. Juli 2019. Ausgestattet mit Eimern, Zangen und Westen, die ihnen der Bauhof Korntal freundlicherweise zur Verfügung gestellt hatte, zogen Mitarbeiter und Jugendliche der Sozialpädagogischen Integrationshilfe SIH in drei Gruppen durch die Straßen und über öffentlichen Plätze. Zur Belohnung gab es für alle Teilnehmer ein leckeres Eis. Die Gruppe, die am meisten Müll gesammelt hatte, erhielt als besondere Anerkennung einen „Umweltretter-Pokal“.

Zurück

Archiv