Telekom-Azubis unterstützen Jugendhilfe Korntal

Rund 500 Euro haben Auszubildende der Telekom in Stuttgart bei einem Flohmarktverkauf für die Jugendhilfe Korntal gesammelt. „Den Erlös dieser Aktion wollten wir bewusst einer Einrichtung zu gute kommen lassen, die sich in unserer Region vor allem um Kinder und Jugendliche kümmert“, erklärten die drei Initiatoren gegenüber Joachim Friz. Der sichtlich erfreute Gesamtleiter nahm den Scheck stellvertretend für die Kinder, Jugendlichen und Mitarbeitenden der Jugendhilfe Korntal entgegen und bedankte sich herzlich bei den Telekom-Azubis, die die Flohmarktartikel von vielen Mitarbeitenden aus ihrem gesamten Betrieb zusammengetragen hatten.

Zurück

Archiv