Umweltfreundlich unterwegs – Ein Elektroauto für unsere Jugendhilfe

Wer Kinder und Jugendliche ins Leben begleitet, muss mobil sein. Unsere Jugendhilfe Korntal bewegt sich Tag für Tag im Großraum Stuttgart. Für die ständigen Fahrten zu Ärzten und Ämtern, zu Therapien und Bewerbungsgesprächen, zum Einkaufen oder zu unseren Außenstellen benötigen die Mitarbeitenden geeignete Fahrzeuge. Sie müssen effizient und – das ist uns wichtig – umweltfreundlich sein.

Wir freuen uns daher sehr über eine Förderung der Stiftung Wohnhilfe. Sie unterstützt uns mit 20.000 Euro beim Erwerb der neuen Elektro-Kombi-Limousine vom Typ Nissan Leaf. Unser herzlicher Dank gilt ebenfalls der Autohaus Jutz GmbH, die sich auch mit einer Spende beteiligt hat.

Ein solches Elektrofahrzeug ist ideal für die zahlreichen Kurzstrecken und Fahrten in nahegelegene Umweltzonen. Wir hoffen, bald weitere Elektrofahrzeuge in Dienst stellen zu können.

Foto: Tobias Frick, Prokurist und Verkaufsberater der Autohaus Jutz GmbH und Dorothea Winarske, Einrichtungsleiterin Jugendhilfe Korntal

Zurück