VRmobil - Zuwachs für unsere Auto-Familie

Große Freude bei der Jugendhilfe Korntal und der Johannes-Kullen-Schule: Drei Jahre lang steht uns ein nagelneuer Kleinwagen vom Typ VW up! zur Verfügung. Möglich wurde die erstmalige Übergabe eines VRmobil an unsere Einrichtungen durch die Initiative der Volksbank Stuttgart, der wir herzlich dafür danken.

Die Mitarbeitenden der Jugendhilfe Korntal und der Johannes-Kullen-Schule sind ständig auf Achse. Unsere Kinder und Jugendlichen müssen zu Ärzten und Therapeuten gebracht werden, Amtsbesuche sind zu machen und Besorgungen zu tätigen. Täglich fallen viele, meist recht kurze Autofahrten an. Wir freuen uns daher, dass unsere stark beanspruchte Fahrzeug-Flotte Zuwachs bekommen hat: Der Gewinnsparverein der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Baden-Württemberg e.V. stellt uns für drei Jahre kostenfrei einen Kleinwagen vom Typ VW up! zur Verfügung. Damit hat unsere Diakonie zum ersten Mal ein VRmobil erhalten.

VRmobil ist eine gemeinsame Aktion der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken in Zusammenarbeit mit den genossenschaftlichen Gewinnsparvereinen. Mit Geldern aus dem Gewinnsparen werden gemeinnützige Institutionen mit Fahrzeugen und anderen Leistungen unterstützt. Jedes Jahr im Sommer werden in einer feierlichen Zeremonie auf Schloss Solitude über einhundert Fahrzeuge übergeben. Sozialstationen, Behindertenhilfen, Sportvereine, Jugendgruppen und viele andere sozial und gesellschaftlich engagierte Institutionen profitieren davon.

Wir danken dem Gewinnsparverein herzlich – und natürlich auch der Volksbank Stuttgart eG, dass sie diese Unterstützung vermittelt hat! Bei ihrem Besuch am 10. Dezember 2019 konnten sich die beiden Regionaldirektoren der Volksbank Stuttgart, Herr Armin Bindel und Herr Markus Schmid, zusammen mit dem Leiter der Filiale Korntal, Herrn Clemens Nesper, persönlich vom Nutzen des Fahrzeuges für unsere jungen Menschen überzeugen. Der Kleinwagen ist für die häufigen Fahrten in Korntal-Münchingen und den umliegenden Kommunen bestens geeignet, speziell für die Pendelfahrten zu den verschiedenen Außenstellen unserer Einrichtungen.

Fotos: Clemens Nesper, Filialleiter Filiale Korntal; Markus Schmid, Regionaldirektor Privatkunden; Armin Bindel, Regionaldirektor Firmenkunden; Veit-Michael Glatzle, Geschäftsführer der Diakonie Korntal; Gerd Sander, Leiter der Kommunikation; Dorothea Winarske, Einrichtungs- und Bereichsleitung der Jugendhilfe Korntal;

Zurück

Archiv