Aktuelle Spendenprojekte

zur Startseite

Wer spendet – egal ob Zeit, Geld oder Sachspenden – gibt ab vom eigenen Überfluss.


Wer spendet, erklärt sich solidarisch mit denen, die weniger haben – an Leib und an Seele. Sie unterstützen und fördern also auch geistliche Anliegen mit Ihrer Spende.

Unsere diakonischen Einrichtungen werden teilweise öffentlich finanziert. Diese Gelder decken aber nur laufende Kosten ab.

Für Ausgaben wie etwa Spielzeuge, Literatur und Musikinstrumente bis hin zum Fuhrpark benötigen wir Ihre Unterstützung. Nur so ist es möglich, unseren Kindern, Jugendlichen und alten Menschen mehr zu geben als das Notwendigste. Wenn Sie uns spenden, fällt aufgrund unserer Finanzstruktur nur ein geringer Teil an Verwaltungskosten an. Ihre Spende kommt direkt dort an, wo sie gebraucht wird.

Mit Ihrer Spende helfen Sie uns, damit wir unsere Arbeit an den uns anvertrauten Menschen in der Diakonie und unsere geistliche Arbeit in der Ev. Brüdergemeinde verlässlich weiter anbieten können.

Danke, dass Sie unsere Anliegen zu Ihren Anliegen machen!

Wir sichern dem Spender die satzungsgemäße Verwendung des Geldes zu.

Kontoverbindung

Spendenkonto: Kreissparkasse Ludwigsburg, IBAN DE 32 6045 0050 0000 0211 99

Bitte geben Sie im Verwendungszweck das Projekt an, für das Sie spenden möchten.

 

Wir sind vom Finanzamt Leonberg als Körperschaft gemäß § 5 Abs. 1 Nr. 9 KstG anerkannt, die ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen und mildtätigen Zwecken im Sinne der §§ 51 ff AO dient. Für Ihre Spende erhalten Sie eine Spendenbescheinigung.

Bei diesen Projekten könnten Sie mit einer Spende helfen:

Kletterwand erneuern

Unsere Kletterwand ist in die Jahre gekommen und muss runderneuert werden.

mehr Info …

In der Erlebnispädagogik ist Klettern eine willkommene Methode um mit den Kindern und Jugendlichen Erfahrungen zu sammeln im Erproben eigener Fähigkeiten und Grenzen, soziale Fähigkeiten einzuüben, zu erleben, was es heißt sich auf einander verlassen zu können und sich als selbstwirksam zu erleben (um nur einige Möglichkeiten aufzuzeigen).

Sowohl in der Jugendhilfe Korntal, als auch in der Johannes-Kullen-Schule wird die Kletterwand gerne genutzt und zielführend eingesetzt.

Nach der diesjährigen Inspektion musste der Kletterbetrieb eingestellt werden, bis die notwendigen Sanierungsarbeiten erfolgt sind.

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende, um die Kletterwand baldmöglich wieder in Betrieb nehmen zu können.

Vielen Dank sagen die Kinder und Jugendlichen der Jugendhilfe Korntal und der Johannes-Kullen-Schule.

Spendenkonto: Kreissparkasse Ludwigsburg
IBAN DE 32 6045 0050 0000 0211 99
BIC: SOLADES1LBG
Verwendungszweck: Jugendhilfe Korntal Kletterwand erneuern

Erneuerung der Reithalle

Das in die Jahre gekommene Gebäude muss dringend saniert werden!

mehr Info …

Nur dann kann unser therapeutisch-tiergestütztes Angebot weiter aufrechterhalten und erweitert werden.  Deshalb bitten wir Sie um Ihre Unterstützung!

Die Therapie mit dem Pferd trägt dazu bei, dass junge Menschen sich selbst und ihre Umwelt auf ganzheitliche Weise neu erfahren. Sie setzt in ihnen Kräfte frei, die ihre Lebensqualität nachhaltig steigert.

Wir danken Ihnen schon jetzt für Ihr Engagement!

Flyer Reithalle Download

Spendenkonto: Kreissparkasse Ludwigsburg
IBAN DE 32 6045 0050 0000 0211 99
BIC: SOLADES1LBG
Verwendungszweck: Jugendhilfe Korntal Reithalle

Gesundheit für die Zukunft der Kinder...

und Jugendlichen im stationären Bereich.

In der Kindheit werden die Weichen gestellt für ein gesundes Erwachsenenleben. Wir achten auf eine gesundheitsbewusste Erziehung, z.B. mit gesunder Ernährung und Bewegung.

mehr Info …

Viele Gesundheitskosten sind nicht durch die Krankenkassen abgedeckt. Für junge Menschen, die in stationären Gruppen aufwachsen, ist dies oft eine große finanzielle Herausforderung, denn leider müssen diese Kosten meistens von den Kindern/ Jugendlichen oder den Gruppenkassen gestemmt werden. Gelder dafür sind jedoch nicht vorgesehen.

Finanzierungslücken gibt es für all jene Gesundheitskosten, die nicht von der Krankenkasse gezahlt werden. Auch die Jugendämter übernehmen nur in Einzelfällen Kosten dafür.

Zu diesen Kosten gehören jegliche Form von Zuzahlungen und Eigenbeteiligungen, viele Behandlungen, die über Kassenleistungen hinaus gehen sowie Prophylaxe: bspw. Kieferorthopädie, Zahnarzt-Behandlungen (z.B. jegliche Füllung außer Amalgam), Einlagen, Brillen, Orthesen, Physiotherapie,

Medikamente, die nur auf Privatrezepte ausgestellt werden

Um die Kinder und Jugendlichen zu unterstützen und vor einer gesundheitlichen Benachteiligung zu schützen, bitten wir um Ihre Unterstützung.

Vielen Dank im Namen aller betreuten Kinder, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Familien.

Spendenkonto: Kreissparkasse Ludwigsburg
IBAN DE 32 6045 0050 0000 0211 99
BIC: SOLADES1LBG
Verwendungszweck: Jugendhilfe Korntal Gesundheit für die Zukunft der Kinder und Jugendlichen im stationären Bereich

Bilder/Pixabay: stevepb und geralt

Großes Glück für Pferdefreunde

Unzähligen Kindern und Jugendlichen konnte mit der tiergestützten Therapie schon geholfen werden.

mehr Info …

Seit fast 60 Jahren arbeiten wir mit dieser pädagogisch anerkannten Methode, die wir auch in Zukunft anbieten möchten.

Finanzierungslücken gibt es derzeit u.a. bei Ausrüstungsgegenständen, die erneuert werden müssen, wie z.B. Sättel à 1.500 €, Voltigierdecken à 400 € oder Kinderreithelme à 100 €.

Spendenkonto: Kreissparkasse Ludwigsburg
IBAN DE 32 6045 0050 0000 0211 99
BIC: SOLADES1LBG
Verwendungszweck: Jugendhilfe Korntal Reittherapie

JHK - Ihre Spende hilft!

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

mehr Info …

Spendenkonto: Kreissparkasse Ludwigsburg
IBAN DE 32 6045 0050 0000 0211 99
BIC: SOLADES1LBG
Verwendungszweck: Jugendhilfe Korntal