Spenden

Wer spendet - egal ob Zeit, Geld oder Sachspenden - gibt ab vom eigenen Überfluss. Wer spendet erklärt sich solidarisch mit denen, die weniger haben - an Leib und an Seele. Sie unterstützen und fördern also auch geistliche Anliegen mit Ihrer Spende.

Mit Ihrer Spende helfen Sie uns, dass wir unsere Arbeit an den uns anvertrauten Menschen in der Diakonie und unsere geistliche Arbeit in der Ev. Brüdergemeinde verlässlich weiter anbieten können.

Danke, dass Sie unsere Anliegen zu Ihren Anliegen machen!

Unsere diakonischen Einrichtungen werden teilweise öffentlich finanziert. Diese Gelder decken aber nur laufende Kosten ab. Für Ausgaben wie etwa Spielzeuge, Literatur und Musikinstrumente bis hin zum Fuhrpark benötigen wir Ihre Unterstützung. Nur so ist es möglich, unseren Kindern, Jugendlichen und alten Menschen mehr zu geben als das Notwendigste. Wenn Sie uns spenden, fällt aufgrund unserer Finanzstruktur nur ein geringer Teil an Verwaltungskosten an. Ihre Spende kommt direkt dort an, wo sie gebraucht wird.

Danke für Ihre Hilfe!

Wir sichern dem Spender die satzungsgemäße Verwendung des Geldes zu.

Wir sind vom Finanzamt Leonberg als Körperschaft gemäß § 5 Abs. 1 Nr. 9 KstG anerkannt, die ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen und mildtätigen Zwecken im Sinne der §§ 51 ff AO dient. Für Ihre Spende erhalten Sie eine Zuwendungsbestätigung (Spendenbescheinigung). Dafür geben Sie bitte entweder die Adresse oder die Spendernummer an.
Die Spendernummer kann bei der Verwaltung erfragt werden.

Ihr Ansprechpartner

Gesamtleiter Jugendhilfe Korntal
Joachim Friz
Telefon 0711/8 30 82-12
j.friz@jugendhilfe-korntal.de

Kontoverbindung

Spendenkonto: Kreissparkasse Ludwigsburg, IBAN DE 32 6045 0050 0000 0211 99

Bitte geben Sie im Verwendungszweck das Projekt an, für das Sie spenden möchten.

Bei diesen Projekten könnten Sie mit einer Spende helfen:

Jugendhilfe Korntal:
Sicherheitstraining Kletterwand

Die Kinder und Jugendlichen der Jugendhilfe und der Johannes-Kullen-Schule nutzen die Kletterwand am Rudolf-Wagner-Haus regelmäßig in der Freizeit. Dort werden sie sportlich aktiv, können sich ausprobieren und sich gegenseitig vertrauen lernen.

mehr Info …

Sicherheit hat hier höchste Priorität. Ein jährliches Sicherheitstraining unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist deshalb ein Muss. Nur mit gut und regelmäßig geschulten Mitarbeitenden können die Kinder und Jugendlichen den sicheren und vertrauensfördernden Umgang mit der Kletterwand erlernen. Mit Ihrem Beitrag können wir die Kosten für das Sicherheitstraining (500 € pro Jahr) aufwenden.

Spendenkonto: Kreissparkasse Ludwigsburg, IBAN DE 32 6045 0050 0000 0211 99
Verwendungszweck: JHK Sicherheitstraining

Jugendhilfe Korntal:
Großes Glück für Pferdefreunde

Therapeutisches Reiten spielt seit fast 60 Jahren eine große Rolle in unserer Jugendhilfe. Unzählige Kinder und Jugendliche konnten durch eine anerkannte tiergestützte Therapie emotional gestärkt und in ihrer persönlichen, sozialen und körperlichen Entwicklung gefördert werden.

mehr Info …

Auch für Kinder außerhalb unserer Jugendhilfe mit speziellem Förderbedarf und Mehrfachbehinderungen haben wir in den letzten Jahren unsere Türen geöffnet, so dass sie in unserem Reitbereich diese wertvolle Therapie bekommen können. Damit wir dies auch in Zukunft tun können, bitten wir um Ihre Unterstützung.

Finanzierungslücken gibt es derzeit u.a. bei Ausrüstungsgegenständen, die erneuert werden müssen, wie z.B. Sättel à 1.500 €, Voltigierdecken à 400 € oder Kinderreithelme à 100 €.

Spendenkonto: Kreissparkasse Ludwigsburg, IBAN DE 32 6045 0050 0000 0211 99
Verwendungszweck: JHK Reiten

Jugendhilfe Korntal:
Schöne Eingänge im Hoffmannhaus

Wenn man in ein Haus eintritt, vermittelt der Eingangsbereich gleich einen positiven Eindruck. Dieses Gefühl wollen wir auch in den Wohngruppen im Hoffmannhaus verstärken.

mehr Info …

Für unsere Kinder und Jugendlichen, die oft aus schwierigen Verhältnissen kommen, möchten wir eine vertraute Atmosphäre und ein wohliges Umfeld schaffen. Damit man sich bei uns zuhause fühlen kann, müssen wir bei den Garderoben aber dringend Hand anlegen.

Gemeinsam mit Ihnen und der Produktion schule in Wilhelmsdorf, die uns schöne neue Garderoben liefert, können wir das schaffen. So entsteht eine hellere, freundlichere und übersichtlichere Situation - eine positive und angenehme Umgebung für die ganzheitliche Entwicklung unserer Kinder und Jugendlichen.
Mit 3.000 € können wir eine neue Garderobe anschaffen und so einen Wohngruppen- Eingangsbereich verschönern.

Spendenkonto: Kreissparkasse Ludwigsburg, IBAN DE 32 6045 0050 0000 0211 99
Verwendungszweck: JHK Eingangsbereiche

Jugendhilfe Korntal

Wir freuen uns auch über projektunabhängige Spenden.

Spendenkonto: Kreissparkasse Ludwigsburg IBAN DE85 6045 0050 0000 0680 66
Verwendungszweck: Jugendhilfe Korntal