Infos für Kinder und Jugendliche

Willkommen!

Herzlich willkommen bei uns in der Jugendhilfe Korntal. Wir möchten, dass du dich bei uns wohlfühlst. Hier möchten wir dir deshalb einige Fragen beantworten und zeigen, wie es bei uns aussieht. Bei weiteren Fragen kannst du dich gerne bei uns melden.

Ein 13jähriges Mädchen, das bei uns wohnt, sagt: "Hier finde ich leicht Freunde, die einen verstehen. Es sind Betreuer da, die einem helfen. Alle sind freundlich hier. Wichtig war mir, dass ich nicht das einzige Mädchen bin."

Ein 9jähriger Junge, der bei uns wohnt, sagt: "Am liebsten springe ich auf unserem großen Trampolin und boxe im Boxraum. Bei Herrn T. und Frau G. bin ich gerne, da mache ich Anti-Aggressionsübungen und Spieltherapie."

Deine Ansprechperson

Jugendhilfe Korntal
Joachim Friz

Zuffenhauser Str. 24
70825 Korntal-Münchingen
Tel: 0711 / 830 82 -0

FAQs: Hier beantworten wir dir die wichtigsten Fragen zu unserer Jugendhilfe

Wenn ich in einer Wohngruppe bin, was kann ich dann in meiner Freizeit machen?

In der Freizeit kannst du all das machen, was du auch an deinem bisherigen Wohnort gemacht hast. Vereine besuchen, dich mit Freunden treffen, lesen, basteln, Fahrrad fahren, ins Schwimmbad gehen, Sport treiben… Auf dem Flattichhausgelände gibt es ein großes Trampolin, was unter Aufsicht benutzt werden kann. Auch findet einmal wöchentlich eine Sportgruppe statt. In Korntal gibt es einen S-Bahn-Anschluss, du kannst also gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sein.

Wie darf ich mein Handy nutzen?

Auf den Wohngruppen gibt es Regelungen zur Nutzung von Medien. Medien sind Handys, Fernseher, Tablet, PSP etc. Prinzipiell darfst du dein Handy benutzen, wenn du einen guten Umgang damit hast. Die Regeln der Gruppe können dies jedoch einschränken.

Was gibt es zu Essen?

In der Küche des Flattichhauses wird während der Schulzeit von Montag – Freitag das Mittagessen für ca. 60 – 70 Kinder und Mitarbeiter und in der Hoffmannhausküche für ca. 200 Kinder und Mitarbeiter mit Liebe frisch zubereitet!

Um auf individuelle Wünsche eingehen zu können, dürfen die einzelnen Gruppenhäuser monatsweise Speiseplanwünsche abgeben, die dann in die Speiseplangestaltung mit einfließen!
Um hier mal ein paar Favoriten nennen zu dürfen: Pizza / Flammkuchen / Döner / Nudelvariationen / Chili con carne / Schnitzel mit Kroketten / Maultaschenvariationen / allerlei Süßspeisen. Begleitet werden diese Gerichte von frischen Salaten und verschiedenem Gemüse, um auch der gesunden, vollwertigen Ernährung keinen Abbruch zu leisten. Der abwechslungsreiche Nachtisch rundet das Ganze ab und setzt noch ein Krönchen drauf – frisches Obst / Gebäck / Eis / Puddings / Joghurts usw.

Beachtung findet bei uns noch muslimisches und vegetarisches Essen, sowie die gluten- und lactosefreie Zubereitung! – Für jeden was dabei – einfach super!

Wie sehen die Gruppen und das Gelände aus?

In der Galerie unten auf dieser Seite siehst du einige Bilder, damit bekommst du einen Eindruck, wie es bei uns aussieht. Wenn du in einer Wohngruppe bist, kannst du dir dein Zimmer selbst einrichten, so wie es dir gefällt.

Hier bekommst du einen Eindruck, wie es bei uns aussieht